tus_banner_20220306.jpg
tus_banner_20220306.jpg

Aktuell im Tus

Dienstag, 21 Juni 2022 12:50

Annabell Honert ist die neue WTKA Vizeweltmeisterin im Kickboxen in der Kategorie K1. Das Highlight des Sommers – die Weltmeisterschaft der WTKA, fand am 18.-19.06.22 in Duisburg statt. Kämpfer aus...

Mittwoch, 15 Juni 2022 00:00

Am Sonntag, dem 29.5.2022 fand unser großer Spendenmarathon für die Ukraine-Hilfe statt. Neben dem eigentlichen Lauf gab es viele unterhaltsame Programmpunkte, wie die Hüpfburg. Essen und Getränke...

Dienstag, 14 Juni 2022 00:00

TuS-Volleyball-Senioren erringen Rang acht bei den Deutschen Meisterschaften Iserlohn. Die Deutschen Meisterschaften der Volleyballsenioren der Ü59 (Jahrgang 1962 und älter) wurden am...

Mittwoch, 01 Juni 2022 13:12

Am Samstag, dem 11.6.2022,  11.00 - 17.00 Uhr fand unser Sport- und Familientag mit gut 1.500 Teilnehmern und Besuchern statt. Eigentlich zum 175. Jubiläum in 2021 geplant, mussten wir aus...

Termine im TuS

Trails im Iserlohner Stadtwald sind attraktiver denn je

->Bericht im IKZ vom 12.5.2021

„Eisenwald Trails“ im Iserlohner Stadtwald ab Samstag wieder komplett geöffnet

Freitag, 07. Mai 2021
Der Frühling hat begonnen und die diesjährige Mountainbike-Saison ist in vollem Gange. Bereits am 24. April wurde einer der beiden „Eisenwald Trails“ – die „Drahtrolle“ (vom Schmelzplatz aus links liegend) - im Iserlohner Stadtwald für die neue Saison freigegeben. Ab diesem Samstag, 8. Mai, kann nun auch der andere Trail, die sogenannte „Schmelzbahn“ wieder befahren werden.

Die zunächst an diesem Trail noch erforderlichen Forstarbeiten wurden abgeschlossen und alle nötigen Reparaturen sind erfolgt. Somit sind beide Trails nun fahrbereit.

„Bekanntlich haben Borkenkäfer und Dürreperioden dem Iserlohner Stadtwald in den letzten Jahren sehr zugesetzt. Im unteren Teil der Schmelzbahn mussten deshalb einige Bäume gefällt werden“, so Stadtbaurat Thorsten Grote. „Aufgrund der Fällungen musste der Trail im Nachgang noch an ein paar Stellen repariert und kontrolliert werden“, ergänzt Thilo Koesling von der Mountainbike Abteilung „Dead Pedals Society“ des TuS Iserlohn.
Die gerodete Fläche soll im Herbst mit Setzlingen wieder aufgeforstet werden. Die „Dead Pedals Society“ unterstützt dieses Vorhaben mit einer Spende von 1 100 Euro, die über den Verkauf von sogenannten Patches (kleine Aufnäher mit dem Logo der neuen TuS-Abteilung) gesammelt wurde.

Für Mountainbiker: „Drahtrolle“ im Iserlohner Stadtwald ab Samstag wieder geöffnet

Donnerstag, 22. April 2021


Lange mussten sich Mountainbiker und Fahrradebegeisterte gedulden. Ab Samstag, 24. April, wird nun zumindest einer der beiden „Eisenwald Trails“ – die „Drahtrolle“ (vom Schmelzplatz aus links liegend) - im Iserlohner Stadtwald für die neue Saison freigegeben. Der andere Trail („Schmelzbahn“) muss aus Sicherheitsgründen noch geschlossen bleiben, dort finden aktuell noch Forstarbeiten und anschließend Reparaturen am Trail statt.

Sobald die Forstarbeiten abgeschlossen sind und die „Schmelzbahn“ befahrbar ist, wird die Stadt Iserlohn darüber informieren.

Hinweise und Neuigkeiten zu den “Eisenwald Trails” finden Interessierte auf der Facebook-Seite der TuS-Iserlohn Dead Pedals Society (https://www.facebook.com/deadpedalssociety).

Bild: Martina Libera

Homepage-Sicherheit

© 2022 TuS Iserlohn 1846 e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.